Über

Mit dem Monitor Ostdeutschland wollen wir eine Plattform schaffen, die dem Leben und der Entwicklung im Osten nachgeht.

Welche Zukunft haben die neuen Bundesländer? Demographisch, wirtschaftlich…

Was unterscheidet den Osten vom Westen?

Wie ist es um die Deutsche Einheit bestellt?

Wo stehen wir in der Aufarbeitung der Ost-Vergangenheit?

Wie ist das Lebensgefühl?

Wir glauben, dass der Osten nicht dem Untergang geweiht ist, wir glauben, dass es hier Lebens- und Zukunftsperspektiven (wer will das auch trennen?) gibt. Wir glauben das auch, weil mir zusammen mit Gott unterwegs sind. Deshalb fragen und thematisieren wir auch, wie Jesus die Dinge sieht und was eben dieser Jesus auch mit diesen Bundesländern zu tun hat bzw. auch wo Jesus war, als die Mauer noch aus Stein war.

Wir wollen Ressourcen bereit stellen, Aktuelle Themen diskutieren, neue Perspektiven suchen und wir wollen Menschen erzählen lassen, Geschichten und Anekdoten aus dem Alltag, damals und heute.  

Bei Monitor Ostdeutschland werden im Besonderen Autoren schreiben und Informationen sammeln, die den Osten aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten, z. B. ehemalige Ostdeutsche, die im Westen leben und ungekehrt und vor allem eben Leute, die mit Jesus unterwegs sind.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: