Gesundes neues Jahr

Gastbeitrag von Laura Weinberger via Email.

So langsam werden die Glückwünsche zum neuen Jahr weniger. Mir reicht es auch langsam. Nicht, dass es nicht toll ist, aber jeder wünscht einem irgendetwas und ob es alle so auf dem Herzen haben und nicht nur als Floskel sehen ist fraglich. Allmählich fügt sich unsere Gesellschaft den Konversationsnormen der USA an. Aber das nur so als Gedanke am Rand.
Es gibt Glückwunsch Unterschiede, je nach dem wo man in Deutschland wohnt. Seit 4 Monaten in Süddeutschland lebend, habe ich dieses Jahr erfahren dürfen, wie hier die Leute mich ins neue Jahr wünschen. Während ich oft ein glückliches, fröhliches neues Jahr gewünscht bekomme, hörte ich in Ostdeutschland Leuten vor allem ein gesundes Neues Jahr wünschen. Meine Oma rief mich kurz nach dem Jahreswechsel an. Sie als schon immer in Thüringen lebende weiß was man sagt. Einen guten Beruf und vor allem Gesundheit.
Ob Gesundheit nun wirklich alles ist? Ich mag die Leute in Ostdeutschland wirklich und fühle mich ihnen sehr verbunden, aber ich finde diesen Punkt zu einseitig, nur Gesundheit zu wünschen. Es soll ja Leute geben, die nicht topfit sind und trotzdem ein für sie angenehmes Leben führen. Vielleicht eines Umdenken bedürfend?
Sorry Ostdeutschland, aber der Punkt geht an den Süden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: